Rund um Neuweiler

Corona verschärft! Wir treffen uns an unserem Wander-Freitag und denken strickt an die sinnvolle Distanz. Die ernste Lage dieser Pandemie beschäftigt uns auf unserer Wanderung. Wir sind froh, dass wir unserer Leidenschaft Wandern in der frischen Luft weiterhin noch frönen dürfen/können!
Wir marschieren gen Norden bis wir auf den Karl-May-Wanderweg stoßen. Durch die Sängerschlucht (hier singen wir gemeinsam „Am kühlenden Morgen“ – klang in meinen Ohren heute nicht besonders) geht’s zum ehemaligen Sulzbacher Schwimmbad. Das Gelände wird gerade neu angelegt. Sieht gut aus!

Nun geht es weiter auf den Philosophenweg am Brennenden Berg und dem Dudweiler Friedhof vorbei. Südlich von Neuweiler am Altenheim erreichen wir bald die Gehnbach und beenden unsere Wanderung wieder mal ohne Einkehr.
Am 20.März 2020 – 11,4km in 3:14 und 280 Hm

Über saarwanderer

Rentner - Zeit zum Wandern - wandere um unterwegs zu sein
Dieser Beitrag wurde unter Wandern abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s