Lemberger Graf-Heinrich-Weg

Normales Winterwetter – ohne Schnee und nur mäßiger Frost – lockt raus. Es geht über Pirmasens nach Lemberg. Unterhalb der Burg Lemberg – https://www.burg-lemberg.de/to_start/VG%20Pirmasens-Land/Burg_Lemberg/ – parken wir und starten erwartungsvoll diesen Premiumwanderweg (http://www.wanderarena.com/graf-heinrich-weg.html).
Beim Anstieg auf den Rabenfelsen wird uns schnell warm. Doch an diesem Wintertag können wir den schönen Pfälzerwald (https://www.pfalz.de/de/pfaelzerwald) von hier oben nur leicht verschwommen überblicken. Die Felsformationen die sich vor uns auftürmen auf unserem Pfad bis zum Ruppertstein sind beeindruckend. An manchen Stellen beeilen wir uns die riesigen Eiszapfen zu unterqueren. Nach dem Abstieg vom Ruppertstein ist unser Wanderweg wegen Forstarbeiten gesperrt. Das wars dann mit unserem Premiumweg. Auf Outdooractive: http://out.ac/RZkc
Dank Garmin Oregon finden wir zurück und lassen den Maiblumenfelsen für unseren nächsten Besuch aussen vor.
Knapp 9 km in 3 Stunden mit 320 Hm
Wir haben Glück und dürfen im Restaurant Olympia am Kreisel vor Lemberg essen. Bis in den März ist hier sonst Mittags geschlossen.

Über saarwanderer

Rentner - Zeit zum Wandern - wandere um unterwegs zu sein
Dieser Beitrag wurde unter Wandern abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s