Börfinker Ochsentour

Start war am Parkplatz beim Forellenhof. Wie schon öfter erwähnt leider am Dienstag geschlossen. Beim Fischverkauf waren welche aktiv. Wir hatten gutes Wanderwetter erwischt. Oberhalb (in diesem Falle westlich) der Forellenweiher waren Holzarbeiter am schuften. Doch für die Wanderer – hier auch Saar-Hunsrück-Steig – war die Passage machbar. Die knapp 10 km mit wenig Steigung hätten wir normalerweise etwas flotter absolviert, wären da nicht haufenweise Pilze gewesen. Da hatten die Männer zu schleppen – der eine Pilze und der andere Steine (für ein anderes Projekt) – wurden aber zwischendurch schon mal bedauert. Doch auch ohne Pilze und Steine kann ich die Tour nur empfehlen ……… nicht nur Ochsen!
Eine sachliche Beschreibung:
http://www.saar-hunsrueck-steig.de/traumschleifen/boerfinker-ochsentour#dm=1&dmdtab=oax-tab4
Zu erwähnen ist natürlich die Hirschtränke – siehe Bild ohne weitere Worte.
WhatsApp Image 2017-09-26 at 11.21.10

Über saarwanderer

Rentner - Zeit zum Wandern - wandere um unterwegs zu sein
Dieser Beitrag wurde unter Wandern abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s