Spichererhöhe

Eine Runde mit dem KV IGB – gemütlich – der Felsenweg musste wegen Rutschgefahr ausfallen. Habe nicht gewusst, dass das Hochland der Anden im Almet – Saarbrücken/St. Arnual, hinterm Tabaksweiher –  liegt. Die Alpakas fühlen sich scheinbar aber wohl hier. Ansonsten haben wir uns wieder mal an die unsinnigen, blutigen Kriege unserer Vorfahren erinnern lassen. So ganz weit weg sind wir ja leider nicht.

Über saarwanderer

Rentner - Zeit zum Wandern - wandere um unterwegs zu sein
Dieser Beitrag wurde unter Wandern abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s