Karl May – auf fremden Pfaden (2)

Ein Rundweg. Diesmal vom Waldhaus, Sulzbach aus – ohne die Schleife durch die Sandkaul Friedrichsthal. Wirklich gelungen mit immer wieder überraschenden Pfaden. Sogar unser Senior hat einige noch nicht unter seinen Füßen gehabt. Diese Produktion von den Preußen (Sulzbach usw.) erstaunt uns Bayern nun doch. Hätte da nicht die Partnerstadt von Radebeul (Karl May Haus und Spiele) mitspielen müssen. Diese Frage bleibt wohl so im Raum stehen.
http://www.stadt-sulzbach.de/index.php?option=com_content&view=article&id=1748&Itemid=666

WuM,HK,EM

Über saarwanderer

Rentner - Zeit zum Wandern - wandere um unterwegs zu sein
Dieser Beitrag wurde unter Wandern abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s