Wandern mit dem Kneippverein Sankt Ingbert

Waltraud und Thomas Heib haben diesmal den Südteil des Pirminiusweges gewählt. Wie immer treffen wir uns am zweiten Sonntag im Monat um 10 Uhr vorm Minigolf auf dem Parkplatz. Mit Fahrgemeinschaften fahren wir nach Altheim. Den Start-Parkplatz kennen wir von der ersten Wanderung, dem Nordteil. Durch den Hin- und Rückweg zum Südteil kommen wir auf 17,9 km in 4:07 h reine Gehzeit bei 250m Anstieg. Etwas über zwei Stunden Pausen haben wir uns insgesamt gegönnt. Die erste kleine (ungeplante) am Friedenskreuz, dann eine größere an der St. Josephs Kapelle. Und eine Bierpause – es waren auch Kaffeetrinker dabei – vor der Eschviller Mühle.
Wieder einmal ein Rundweg Saarland – Lothringen – und fast Rheinland-Pfalz. Wenige Meter auf einer Landstraße, einige auf asphaltierten Feldwegen aber viele Kilometer schöne Wald- und Wiesenwege.

Alles weitere nachlesen und Appetit holen bei: http://www.pfaelzer-muehlenland.de/wandern/pirminiusweg/uebersicht.html

Über saarwanderer

Rentner - Zeit zum Wandern - wandere um unterwegs zu sein
Dieser Beitrag wurde unter Wandern abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s