Gräfin-Sonja-Bernadotte-Weg

Auf in die Pfalz. Diesmal von Wallhalben aus. Zur Freude meiner Wander“kameraden“ 😉 irrte ich ein bisschen rum bis ich den Einstieg fand. Doch dann hat alles wie gewohnt geklappt. An der Wallhalbe entlang mit Abstecher zu den Steinzeitmenschen wanderten wir zur Kneispermühle. Nach einem Schoppen gings munter bergauf Richtung Schmitshausen. Mit dem Waldlehrpfad hat der Wegbetreiber noch ein paar ordentliche Schlenker eingebaut. Danach lösten wir im Rosengärtchen noch unser Cacherätsel. Nach dem Essen im Gasthaus Roseneck wählten wir den einfachen Weg runter nach Wallhalben.

13,6 km in 3:20 h und 266 m Gesamtanstieg
http://www.grumbeeremarkt.de/cms/index.php?content=113&e1=6&e2=98
http://www.pfaelzer-muehlenland.de/wandern/graefin-sonja-bernadotte-weg/uebersicht.html

Über saarwanderer

Rentner - Zeit zum Wandern - wandere um unterwegs zu sein
Dieser Beitrag wurde unter Wandern abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s