Pirminiusweg – Rund um Brenschelbach

Das Auto am Bahnhof Brenschelbach (im S von Hornbach) abgestellt und heute mal mit vier Mann auf die Runde. Gut ausgeschildert – auch die Abkürzung nahe Vogesenblick ist gut zu finden. Am Anfang war der Boden noch gefroren, gegen Mittag dann stellenweise Matsch. Wiese-, Feld- und Waldwege wechseln  sich ab, oft aber auch Asphalt – den liebe ich nicht so. Anstiege halten sich in Grenzen. Wir überqueren drei Grenzen: Pfalz – Saarland – Lothringen. Und da haben sie mich doch tatsächlich abgelenkt. Ein paar Meter auf falschem Weg vor Ormesviller hat mich in der Hütte dann eine Runde gekostet. Was macht man nicht alles für die Kameraden. Die Aussicht bei diesem herrlichen Wetter einfach schön, so kann mich nichts erschüttern. Zur Gimpelwaldhütte sind wir dann mit dem Auto. Dort war es gemütlich und wir habe gut gegessen!

17 km, vier Stunden ohne Pausen und Gesamtanstieg 228m

Über saarwanderer

Rentner - Zeit zum Wandern - wandere um unterwegs zu sein
Dieser Beitrag wurde unter Wandern abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s