Rundweg Herzog Karl-August-Pfad

Vom Parkplatz südlich Tschifflik-Pavillon östlich ins Lambsbachtal dann nach Norden bis kurz vor Bechhofen. Natürlich „rückwärts“, vor allem wegen der geplanten Einkehr. Aber nicht in der Gustaf Köhler Hütte sondern im Schiesshaus Sandhofen. Von dort nach gutem Essen nicht auf den Pfad zurück sondern Wege selbst gesucht und gefunden. Am Tschifflik Pavillion dann wieder auf den Pfad und zurück abwärts zum Auto. Heute wenig Matsch, deswegen auch flottes Tempo. Der Pfad ist gut rausgesucht, hat Spaß gemacht! Viele Sturmschäden – es hängt auch noch viel lose oben. Nicht ungefährlich!?

13,7 km, dreidreiviertel Stunden mit ausgiebiger Mittagspause und 340 m Gesamtanstieg.

Über saarwanderer

Rentner - Zeit zum Wandern - wandere um unterwegs zu sein
Dieser Beitrag wurde unter Wandern abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s