Hüttenwanderweg mit dem Kneippverein IGB

Treffpunkt im Winter 9:30 Uhr am Minigolf und „dasBlau“ Parkplatz. Mit Fahrgemeinschaften zum Wanderparkplatz Hochscheid am Fuße des Rothenkopfs. Gut beschildert ! Der Anstieg zum Hochscheid heizt schon mal ein. Zum Wärmen gibts später noch min. zwei Anstiege. Vorsichtig steigen wir nach dem Grenzstein unterhalb der Weidenberghütte die Stufen hinab. Wer nicht rutschen will, sollte sich am Geländer festhalten. Apropos Grenzstein: Hier war im 18. Jhd. die Grenze zwischen der Grafschaft von der Leyen und dem Kloster Wadgassen. Nachlesen bei http://www.st-ingbert.de/2254.0.html
Zweimal Hütteneinkehr. Unsere Wanderführer Thomas und Waltraud Heib haben die Frohsinnhütte und die Schopphübelhütte ausgesucht. Gemütliche Orte zum Verweilen, Essen und Trinken!
Und dann doch noch die Zugabe Kahlenbergschleife. Leider ohne Einkehr, da überfüllt.
Dann schnell zu den Autos und zum Abschlussessen in den Ratskeller.

Wieder mal eine schöne Runde – sowohl der Weg als auch die Gruppe.
Prima beschrieben unter: http://www.saarpfalz-kreis.de/urlaub/3969.htm

Über saarwanderer

Rentner - Zeit zum Wandern - wandere um unterwegs zu sein
Dieser Beitrag wurde unter Wandern abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s