Rundweg Steinbach/Donnersberg

Am Keltendorf in Steinbach gings los. Heute morgen leider geschlossen. Da war aber ein Cache. Der nächste dann am Dampfnudelfels. Ein schmaler Pfad – Einstieg schwierig zu finden – führt parallel zum Hauptweg auf den Felsen. Bei schönem Wetter bestimmt ein gute Aussicht. Diese war auch auf dem Moltkefelsen am Adlerbogen nicht besser. Und so wunderte ich mich nicht, dass sich kein Drachenflieger oben vom Fels stürzte. Das nächste Ziel war der Ludwigsturm in dessen Nähe wir in schönem Ambiente gut essen konnten. Danach suchten wir den blauen Querbalken, wanderten nur noch bergab und waren schon bald wieder am Auto.

Wieder ein Stück vom Pfälzer Höhenweg gegangen.
Unser Rundweg: 13 km, fast fünf Stunden mit ausgiebiger Mittagspause im Waldhaus und „ein paar“ Höhenmeter.

Bilder wie immer auf wandererzwo.wordpress.com – einfach mal vorbeischauen.

In den letzten Wochen nach dem Rundweg Königsberg/Wolfstein:
Rundweg Wolfstein – 12,3 km, fünf Stunden incl. Pausen und 646 überw. Höhenmeter. Start und Ziel Parkpl. am Campingplatz Wolfstein.

Über saarwanderer

Rentner - Zeit zum Wandern - wandere um unterwegs zu sein
Dieser Beitrag wurde unter Wandern abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s