Berghalde Duhamel

Neun Kilometer in drei Stunden und ein heftiges Kraxeln auf die Haldenspitze. Über einen am Ende steilen Kamm wieder zurück bis zum breiten Weg. Nur ein paar Meter aber huijuijui! Das war doch wohl nicht „alpin“? Locker joggte eine junge Frau hoch und ruckzuck war sie auch wieder unten. Das stimmt mich nachdenklich. Ich halte mich besser am Spruch „Der Sinn des Wanderns ist unterwegs zu sein“ fest. Und schon fühle ich mich gut.
Drei Caches gefunden, einmal beim Hochschnaufen, dann an einer Andachtsstätte und schließlich in einer verfallenen Hütte. Erfolgreiche Schatzsuche! (www.geocaching.com)
Demnächst werde ich ein paar Rundwege in OSM einspielen. Siehe http://www.openstreetmap.org – die freie Weltkarte. Hier sind die meisten Wanderwege schon eingetragen.
Noch ein Hinweis weil ich nur knipsen kann: wandererzwo.wordpress.com! Da sind auch richtige Fotos drauf.

Über saarwanderer

Rentner - Zeit zum Wandern - wandere um unterwegs zu sein
Dieser Beitrag wurde unter Wandern abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s