Schillinger Panoramaweg

Allein schon die Spiessbratenhalle ist diese Reise und den Weg wert. Man kann auch abkürzen – spart bestimmt 6-7 km. Doch wir nicht! Auch verkneife ich mir Worte über die Wegführung. Denn ich habe zu viel Achtung vor Mühe und dem Aufwand solch eine Strecke zu gestalten.
An dieser Stelle danke ich Allen, diePremiumwege und Traumschleifen verwirklicht haben.
Der Schillinger Panoramapfad hat alles was wir Wanderer lieben. Waldpfade wechseln sich mit Wiesenpfaden, Schotter- und Asphaltwegen ab. Aber wenig Asphalt! Jede Menge Panorama – auf den Hochwald – kann man nur selbst geniessen. Auch einige Hinweistafeln und mehrere Einstiege mit Parkplätzen. Und da habe ich doch beinahe das Plätschern der Bäche vergessen und Seen und Weiher ………. zum Träumen.

Interessant kann man diese Rundwege auch für Kinder machen, wenn man zum Beispiel die moderne Schnitzeljagd einbezieht. Ein Link hierzu: http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?wp=GC2FH7Y

16 km, vierdreiviertel Stunden und sachtes auf und ab.

Über saarwanderer

Rentner - Zeit zum Wandern - wandere um unterwegs zu sein
Dieser Beitrag wurde unter Wandern abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s