2 Täler Weg

Hauptgrund war eigentlich die Sehnsucht nach frischen Forellen. Also auf nach Waldhölzbach. Am Bürgerhaus gings los runter über den Barfußpfad (habe aber die Schuhe angelassen). Über Zwalbach dann ordentlich hoch. Nach dem Wildpark (Dienstag Ruhetag) Richtung Weiskirchen. Da gabs unterwegs Walderdbeeren und viele Heidelbeeren. Und dann runter und wieder rauf und kurzzeitig in der Pfalz gewesen. Den zweithöchsten saarländischen Berg, den Schimmelkopf konnten wir rechts „oben“ liegen lassen. Auch so wars ne heftige Steigung. Dann an den Wisenten vorbei wieder zum Forellenhof. Und da ging es uns richtig gut! Der Tag war gerettet. Runde 12 km (kürzer wg. Hunger) trotzdem vier Stunden unterwegs.

Über saarwanderer

Rentner - Zeit zum Wandern - wandere um unterwegs zu sein
Dieser Beitrag wurde unter Wandern veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s