Schlossberg-Tour

Runde 12 km auf durchweg wunderbaren Wegen. Abwechslung nicht nur durch saarlandtypisches Rauf und Runter. Nein, es gab viele Infos zur Geschichte rund um die Hohenburg und Schloss Karlsberg. Auch hier war der Forst ordentlich am Wirken – aber mit minimalen Ausnahmen recht wandererfreundlich. Statt der Schleife zur Orangerie sind wir die Appel-Allee geradeaus gelaufen. Franz und Gerti (und erst recht Balu) hat der Premiumweg gefallen. Schade nur, dass das Schiesshaus Betriebsferien hatte. Doch ab nächster Woche ist diese nette Einkehr wieder geöffnet. Nicht nur dass einige „Steinmännchen“ aufgesetzt waren, es hat sich jemand auch die Mühe mit schönem Blumen- und sonstigem Schmuck an bestimmten Stellen gemacht. Dieser Weg hat eine hohe Wertung verdient.
Zu den Schlossberghöhlen und zur Hohenburg hoch sind Bauarbeiten im Gange.

Über saarwanderer

Rentner - Zeit zum Wandern - wandere um unterwegs zu sein
Dieser Beitrag wurde unter Wandern abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s